Herzlich Willkommen beim TC Schorndorf 1902 e.V.

Hier schlägt man gerne auf!

Sie spielen Tennis und suchen einen neuen Verein oder wollen den Tennissport mal ausprobieren?
- Dann sind Sie beim TC Schorndorf genau richtig.

Trainer und Vorstände stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung - sprechen Sie uns einfach an oder kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns Sie beim TC Schorndorf begrüßen zu dürfen!


 

 Anleitungsvideos

ebusy Benutzerdaten

Buchung & Stornierung in ebusy

NEWS


Zurück zur Übersicht

13.09.2022

Julica Grass und Daniel Stepanenko holen Titel beim Sparkassen-Cup des TC Schorndorf

Daniel Stepanenko (TC Ehingen/Donau) und die Schorndorferin Julica Grass (TC Schorndorf) gewinnen den mit 1.000 Euro dotierten Nachwuchscup in Schorndorf. Nelli Marie Bulkow (TC Augsburg Siebentisch) und Oskar Henning (TC Heidenheim) belegen Platz zwei.
Acht Titel wurden vom 09. – 11. September 2022 in fünf Altersklassen vergeben. Insgesamt 97 TeilnehmerInnen aus dem Württembergischen, dem Bayrischen und dem Badischen Tennisverband konnte der TC Schorndorf in diesem Jahr begrüßen. Beim 7. Schorndorfer Nachwuchsturnier und 11. Schorndorfer Jugendturnier gab es neben Leistungsklassenpunkten auch Punkte für die deutsche Rangliste zu ergattern.


Bei den Damen U21 wurde die topgesetzte Julica Grass ihrer Favoritenrolle gerecht. Ohne Satzverlust bis ins Finale gespielt, sicherte sich die Schorndorferin dann den Titel mit 6:4 und 6:0 gegen Nelli Marie Bulkow (TC Augsburg Siebentisch) und kann sich zudem über 200 EUR Preisgeld freuen. Bulkow hatte sich im Halbfinale gegen Dajana Abadzic (TC Urbach) mit 7:6 und 6:3 durchgesetzt.

Bei den Herren U21 waren es die Positionen vier und sechs der Setzliste, die sich im Finale gegenüberstanden. Daniel Stepanenko (TC Ehingen/Donau) hatte sich ebenfalls ohne Satzverlust bis ins Endspiel gespielt. Im Halbfinale besiegte er den Topgesetzten Friedolin Goetz (TV Reutlingen) mit 6:2 und 7:5. Der Finalgegner von Stepanenko war Oskar Henning vom TC Heidenheim. Henning hatte in der Vorschlussrunde mit 6:2, 2:6 und 11:9 nur knapp gegen Benjamin Flock (TC Markwasen Reutlingen) gewinnen können. Im Finale unterlag Henning Stepanenko jedoch deutlich mit 1:6 und 0:6.

Aurelio Erlenmayer (TC Bernhausen) ist Sieger bei den U12-Junioren und war an Position vier gesetzt. Im Finale setzte er sich mit 6:3 und 6:4 gegen William Weinberger (TK Ulm) durch. Der Schorndorfer Ole Beisswenger verlor im Viertelfinale gegen Weinberger. Marcel Kania (TC Schorndorf) musste in Runde eins bei einem Stand vom 7:6 und 3:2 aufgeben.

Die Gewinnerin der U12-Juniorinnen Konkurrenz ist Lea Riemann vom TK Ulm. Im Endspiel gewann sie mit 6:4 und 6:2. Der Vizetitel geht Anna Knorr vom TK Bietigheim. Die Schorndorferinnen Jana Rilling und Elena Del Hierro Del Rey verloren in Runde eins, Matilda Mangold in Runde zwei.

Der zweite Titel für einen Spieler des TC Ehingen/Donau geht an Julian Glanzer bei den U14-Junioren. Mit hohen Zweisatzsiegen spielte er sich ins Finale. Auch hier gewann er mit 6:1 und 6:1 gegen Yassin Nasr vom TC Bernhausen. Nasr gewann im Halbfinale knapp mit 6:4 und 7:5 gegen den Schorndorfer Noah Brunnet.

Die beiden ersten Plätze bei den U14-Juniorinnen belegen Anne Niedan und Felicitas Früh vom Gastgeberverein TC Schorndorf. In einer 5er-Gruppe blieb Niedan ungeschlagen. Früh unterlag im vereinsinternen Duell nur knapp mit 2:6, 6:4 und 9:11. Platz drei geht an Marisol Erlenmayer vom TC Bernhausen.



Jannik Knödl (TC Waiblingen) siegt bei den Junioren U16. Als Topgesetzter spielte er sich souverän ins Finale. Hier siegte er mit 6:1 und 6:1 gegen Djordje Abadzic vom TC Schnait. Knödl hatte in der Vorschlussrunde Jannick Feifer (TC Lichtenwald) geschlagen. Abadzic gewann im Halbfinale gegen Vincent Eckl vom TC Waiblingen. Von den Schorndorfer Teilnehmern schafften es Paul Kappes, Maik-Valentin Schatz und Henri Schwank ins Viertelfinale.



Hart umkämpft war das Finale der Juniorinnen U18. Im Finale standen sich Maria Rimenidou (TC Hirschlanden) und Annika Feifer (TC Lichtenwald) gegenüber. Am Ende setzte sich Rimenidou mit 3:6, 6:1 und 10:5 durch. Im Halbfinale hatte Rimenidou gegen Mara Stütz (TC Göppingen), die eins der Setzliste, und Feifer gegen Jana Stepanenko (TC Ehingen/Donau) gewonnen.



Zurück zur Übersicht